Von wilden Kräutern und beerigen Zeiten – Ein klimafreundliches Koch- und Lesebuch

by wildemoehre
Von wilden Kräutern und beerigen Zeiten – Ein klimafreundliches Koch- und Lesebuch

Cooking for future

Vor einiger Zeit habe ich euch von dem Wettbewerb des FORUM Umweltbildung berichtet. Es ging um Rezepte für ein klimafreundliches Koch- und Lesebuch. Und… juhuuu! Mein Rezept hat es tatsächlich in das Buch, das jetzt herausgekommen ist, geschafft.
 
Klimafreundliches Kochen macht einen Sinn, da 20 % aller CO2-Emissionen durch die Lebensmittel und ihre Erzeugung entstehen. Nicht nur ein Pluspunkt für pflanzliche Lebensmittel, natürlich auch dafür, sich an den direkt vor unserer Haustüre wachsenden Wildkräutern zu bedienen. 🌿🌎
 
Das Buch enthält 40 ausgewählte Rezepte für eine klimabewusste Saisonküche. Darüber hinaus erhält der Leser spannende Informationen rund um nachhaltigen Genuss, ExpertInnen-Empfehlungen zu klimabewusstem Einkauf oder Vermeidung von Lebensmittelverschwendung, persönliche Geschichten zu einzelnen Gerichten, praktische Küchentipps und einen anschaulichen Saisonkalender, der dabei hilft, den täglichen Einkaufszettel und damit auch den Alltag etwas nachhaltiger zu gestalten.
 
Schön dabei ist auch: SchülerInnen der HLTW Bergheidengasse haben die Rezepte im Unterricht gewissenhaft nachgekocht und gemeinsam mit Food Fotografin Sonja Priller für die Bilder in Szene gesetzt. Meine Brennnessel-Knödel mit Steinpilzbutter enthalten natürlich selbst gesammelte Brennnesseln und Steinpilze sowie alte Semmelreste, die man gut verwerten kann, anstatt sie wegzuwerfen. Den Brennnesselsud kann man dann auch noch zur Stärkung seiner Gartenpflanzen oder seiner eigenen Haarwurzeln 😉 in Form eines Haarwassers verwenden.
Von wilden Kräutern und beerigen Zeiten – Ein klimafreundliches Koch- und Lesebuch
Erscheinungstermin: 28. Oktober 2019
Gebunden, 120 Seiten, 21 x 24 cm
Preis: 12 Euro
ISBN 978-3-900717-94-0