Duftbotschaften

by wildemoehre

Das Räuchern von Pflanzen hat eine uralte Tradition. Unsere Vorfahren kannten viele Anlässe um mit Kräutern zu räuchern. Räuchern kann man das ganze Jahr hindurch, nicht nur in den Raunächten. Gerade weil wir uns in der heutigen Zeit manchmal etwas “aus dem Rhythmus gefallen” fühlen können wir mit dem Räuchern unseren Alltag bereichern und kleine “Räucherpausen” dafür nutzen innezuhalten und uns wichtige Fragen zu stellen.
Hierdurch können wir auch den Jahreskreislauf bewusster erleben und uns mit der Natur verbinden. Der Workshop ist eine Einführung. Es werden verschiedene Räucherutensilien und -methoden sowie eine kleine Auswahl verschiedener Räucherstoffe und Kräuter vorgestellt, welche die gegenwärtige jahreszeitliche Kraft begünstigen. Da Beltane (Walpurgis) vor der Tür steht, werden kleine Räucher- und Naturrituale, welche diese jahreszeitliche Qualität unterstützen, im Kurs thematisiert und ausprobiert.

Inhalt

  • Allgemeines zum Räuchern
  • Räucherkräuter & Räucherharze
  • Räuchermischung selbst anfertigen
  • Räucherritual zu Beltane

Zeit

Freitag, 26.04.2019, 14:00-18:00 Uhr

Ort

Museum Zum Pulvermacher, Johann-Herbst-Straße 35, 5061 Elsbethen

Kursbeitrag

35,00 € zzgl. Materialkosten

Materialkosten sind direkt Vorort bei der Referentin zu bezahlen.

Kursreferentin

Silja Parke
Diplomkauffrau (FH), zertifizierte Kräuterpädagogin nach der Gundermannschule®, Diplom Volksheilkunde (LFI) & Kräuter- und Gewürzfachfrau IHK